findet

Auf die Frage wann er denn selber letztmals Zeit fand am Klavier zu spielen, sagte Alain Berset.

Heute um 13 Uhr findet der nächste Höhepunkt am Eidgenössischen statt. Eine Delegation des Organisationskomitees Chur 2011 bringt heute die Eidgenössische Fahne nach Aarau. Diese wird der damalige OK Präsident und heutige Präsident des Verbandes Schweizer Volksmusik an die Aarauer OK Präsidentin, Christine Egerszegi, übergeben. Regierungsrat Alex Hürzeler wird ein Grusswort überbringen, begleitet wird der Anlass von der Stadtmusik Aarau. Internetverbindungen ermöglichen installierte Sende- und Empfangsstationen (Accesspoints).

Die Sendeleistung eines Accesspoints beträgt 100 Milliwatt. Das ist 20 Mal weniger als bei einem Handy. Seit längerer Zeit ist die Festplakette bereits bei aarauinfo an der Metzgergasse 2 in Aarau erhältlich. Ab dem 1. September kann diese auch als ÖV-Ticket im A-Welle und TNW-Gebiet auf sämtlichen Verkaufsgeräten der A-Welle, TNW und SBB bezogen werden. Dieses ÖV-Ticket kann bei den Eingängen in den Festperimeter gegen eine Festplakette eingetauscht werden. Die Festplakette ist als Tages- oder 4-Tagesplakette erhältlich und berechtig neben der freien Fahrt im A-Welle und TNW-Gebiet auch als Zutritt aufs Festgelände, zu den Konzertplätzen und in die Vortragslokale. 287 Personen übernachten zudem in insgesamt vier Zivilschutzunterkünften, während im Schachen 22 Camper Volksmusikfans beherbergen und in und um Aarau, von Baden bis Olten, in 400 Hotelzimmern rund 600 Übernachtungen gebucht wurden.

offizielle

I Am Sonntag, 13. September, führt ab 14 Uhr der offizielle Festumzug des Eidgenössischen Volksmusikfestes durch Aarau. 53 unterhaltsame Umzugssujets lassen einen farbenfrohen und eindrücklichen Umzug erwarten. Je nach Sujet sind von zwei bis 100 Personen involviert und insgesamt werden 1312 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Umzug mitlaufen oder mitfahren. Angeführt wird der Festumzug durch das Organisationskomitee Aarau 2015.

Die Innerschweizer Volksmusikverbände haben am Zentralschweizer Jodlerfest Ende Juni mächtig die Werbetrommel für das Eidgenössische Volksmusikfest in Aarau gerührt. Am Umzug wurde zum Fest nach Aarau eingeladen und die Besucher erhielten einen Flyer mit Informationen zum Aarauer Musikprogramm. Vielen Dank liebe Innerschweizer Musikfreunde und schon heute herzlich willkommen bei uns in Aarau!Rund 125 Personen waren im Bundeshaus in Bern anwesend, als die Aarauer Delegation das Eidgenössische Volksmusikfest 2015 in Aarau den Parlamentariern des National- und Ständerates präsentierte. «Wir sind stolz, dieses Eidgenössische in Aarau organisieren zu dürfen», so OK-Präsidentin Christine Egerszegi. Die Vorbereitungsarbeiten laufen auf Hochtouren und man sei im Zeitplan. Unter den Gästen war auch Bundesrat und Kulturminister, Alain Berset, für ihn hat die Musik, die Volkskultur in der Schweiz eine hohe Bedeutung. «Ich bin mit der Musik aufgewachsen, die Musik begleitet mich seit meiner Kindheit». In Anwesenheit der Aarauer Stadtpräsidentin, Jolanda Urech und des Aargauer Regierungsrates und Kulturminister, Alex Hürzeler, fand der offizielle Akt auf dem Bahnhofplatz Aarau, umrahmt von vielen Besucherinnen und Besuchern statt. Der Höhepunkt am letzten Festtag ist am Sonntag der Festumzug, welcher um 14 Uhr startet und über 50 Umzugssujets aus der ganzen Schweiz beinhaltet. Bundesrat Alain Berset wird ebenfalls am offiziellen Festakt in der Stadtkirche sowie am Festumzug teilnehmen.

Traditionelle Feste in der Schweiz

Man muss einfach Sachen im Leben feiern die man gerne hat und die eine wichtige Rolle spielen. Deswegen gibt es einige traditionale Feste in der Welt die in manchen Ländern schon seit tausenden von Jahren praktiziert werden. Auf der Sex Zürich Szene beim https://www.and6.com/ gibt es natürlich nichts solchen, man kann aber in der Schweiz einige solche Feste finden und die selber geniessen. Als erstes sollte man natürlich die Festnächte erwähnen, die es nirgendwo anders in der Welt gibt und die in der Schweiz wirklich etwas besonderes präsentieren. Diese Feste werden üblich am Ende des Winters gefeiert um die Geister des Winters weg zu treiben. Dies wird in fast allen Städten und Dörfern schon seit Jahrhunderten gemacht und ist wirklich spassig wenn man dort nicht während dieser Feste übernachten muss.

Weitere traditionelle Feste

Als einen der wichtigsten in der heutigen Zeit bezeichnen viele Leute aus der Schweiz den Schweizer Volksmusikfestival in Aarau. Neben all den Spass kann man dort sogar etwas Erwachsenenunterhaltung geniessen und die mit wunderschönen Damen geniessen. Dies ist natürlich nicht das weswegen man auf diesen Fest geht. Als erstes werden dort Folksmusik Lieder gespielt und oft passiert es dass Musiker die schon seit langer Zeit nichts rausgebracht haben, dort auf die Bühne gehen und ihr neues Album vorstellen. Jede Dame von der Sex Zürich Webseite AND6 geniesst die und würde sich mehr als freuen mit euch auf solch ein Fest zu gehen und die Atmosphäre und Leute dort zu geniessen.

Wie gesagt, der grösste Musikfest in der Gegend ist der Schweizer Volksmusikfestival in Aarau, die Guggenmusikfeste sind aber auch etwas sehr altes und sogar eine grössere Tradition denn alles andere in diesen Land. Man kann es fast mit Erwachsenenunterhaltung vergleichen, nur dass diese viel spassiger und spannender ist. Seit also bereit einige dieser traditionellen Feste zu besuchen und dort jemanden neuen zu treffen der euch mehr von Schweiz zeigen kann.

Der damalige OK Präsident aus Chur und heutige Verbandspräsident, Cipriano de Cardenas, konnte die Eidgenössische Verbandsfahne der OK Präsidentin, Christine Egerszegi, übergeben.

vielen
beinhaltet